Liebe Kollegin, lieber Kollege,

warum wirst du oder Sie sich fragen, soll ich mich jetzt - wo ich im Ruhestand bin - denn noch irgendwo und für irgendetwas engagieren? Wir sagen: "Wer denn sonst - wenn nicht wir und wenn nicht jetzt - wann dann!"  Was wollen wir denn eigentlich?
Unser Ziel ist es, vor Ort in einer lockeren und ungezwungenen Atmosphäre den Kontakt unter den Postlern, und das gerade im Ruhestand, nicht abreißen zu lassen. Dafür bietet unser jährliches Programm eine Fülle von Veranstaltungen und Anregungen, die es sicherlich Wert sind, einmal bei uns vorbei zu schauen. Natürlich wollen wir als verdi weiterhin Hilfestellung in vielfältigster Form geben. Diese Leistungen haben wir in einer eigenen Broschüre zusammengestellt, die bei uns angefordert werden kann.

Aber allein das genügt uns nicht. Die Zahl der Älteren in unserer Gesellschaft wird immer größer und die Frage, wer vertritt denn eigentlich die Interessen dieser Gruppe ist mehr als berechtigt. Dafür haben wir eine Antwort, unsere Gewerkschaft. Allerdings ist eine erfolgreiche Interessenvertretung nur dann möglich, wenn wir Älteren auch noch was dazu beitragen. Wir "Rosenheimer Senioren" wollen hier nicht abseits stehen, sondern aktiv mitmachen und mitgestalten. Und jeder, ob Mann oder Frau, ist dazu recht herzlich eingeladen, nach seinen Möglichkeiten etwas mit dazu beizutragen.

Um Missverständnissen hier gleich vorzubeugen, wir wollen hier keine revolutionäre Kampfgruppe bilden, nein, wir wollen uns einfach nur Gehör für unsere Probleme verschaffen und dies alles unter dem Motto: "Es soll auch Freude machen und wir sollten dabei auch unseren Spaß haben".
In diesem Sinne würden wir uns freuen, wenn wir Dich/Sie bei einer unserer nächsten Veranstaltungen begrüßen dürften. Sollten wir bei dem ein oder anderen mehr als nur Interesse geweckt haben, sondern auch die Bereitschaft sofort aktiv mitzumachen, umso besser. Die Kontaktadresse und die Telefon-nummern findest Du oder Sie nachfolgend.


Wie gesagt, wir würden uns freuen und verbleiben in diesem Sinne mit

herzlichen Grüßen
Betriebsgruppe Senioren Post Rosenheim

 

Unsere Anschrift lautet:

Betriebsgruppe Senioren Post Rosenheim
Richard Schubert
Amperstr. 5, 83026 Rosenheim
Mail: richard.schubert3@freenet.de                                            

 

ver.di Kampagnen